Großartiges dinieren bei ‚T Amusement in Arnhem

Großartiges dinieren bei ‚T Amusement in Arnhem

Manchmal bezahlt man 30 Euro für ein Abendessen und es stellt sich als gar nicht so toll heraus. Daher würde ich für besondere Anlässe das exklusive Abendessen bei  ‘T Amusement in der Roermondsplein 35 empfehlen. Ich habe beispielsweise den ersten Jahrestag meiner Beziehung gefeiert. Die Chefköchin ist Estée Strooker, die Gewinnerin von “ Masterchef Holland 2010″. Ihre Gerichte sind alle wunderschön angerichtet, wodurch man sich wie ein Juror bei der TV show fühlt. Die Bewertungen von euch werden in jedem fall hoch ausfallen, da bin ich mir sicher!


Keine Lebensmittelverschwendung

Chef Estée benutzt stets so viele saisonale organische Zutaten wie möglich. Zudem ist sie eine Befürworterin für fair food mit so wenig Lebensmittelverschwendung wie möglich. Mein Freund bekam allerlei Organe, wie Rehherz oder Zunge. Sie sagten erst nach dem er es gegessen hatte was es war, da viele davon abgeschreckt sind. Es hat jedoch die gleich Qualität wie Steak und müsste sonst weggeschmissen werden. Ich bin ein großer Anhänger der Vision und meiner Meinung nach ist das Essen das Geld dadurch doppelt wert.

Instagram Foto


Mach deine eigene Tischdecke

Bei ‚T Amusement kann man zwischen drei bis sieben Gängen wählen. Selbstredend kostet das natürlich viel Zeit diese alle zuzubereiten.  Für unsere sechs Gänge waren wir gut 4 Stunden dort. Um die Zeit zwischen den Malzeiten herum zu bekommen, sind alle Tischtücher aus Papier und können mit Markern bemalt werden. Wie cool ist das denn! Jedes Mal wenn der Kellner uns etwas brachte, sah ich wie er versuchte einen Blick auf unsere Zeichnungen zu werfen. Am Ende des Abends was das gesamt Tuch gespickt mit Zeichnungen, Spielen und Texten. Wir hinterließen auch eine Notiz um uns für das ausgezeichnete Essen und den Service zu bedanken.

 


Menü vom Chef bei ‚T Amusement

Wir bekamen doch wirklich ein Menü direkt vom Chef! Die Vorspeise war wirklich mal was neues. Es war eine kleine umgedrehte Teetasse mit einem Marcon und marinierten Zwiebeln und Roterbete darauf. Als wir diese Tasse dann umdrehten fanden wir noch einen Bissen. Es war Barbecue Radieschen mit Spargelcrème und der Kellner füllte uns die Tasse daraufhin mit einer Spargel Suppe. Was für ein schöner Beginn eines Menüs.

Die anderen Gerichte standen der Vorspeise in keiner Weise nach. Jedes Einzelne mit viel Liebe angerichtet. Mein Favourite war die Safran-Spargel Suppe mit Möhrenbratensoße. Oder der Frühlingssalat mit Spinatpfannkuchen und Lila Süßkartoffeln. Oh, vielleicht war es doch das Dessert mit Rhabarber-Magnoliengelee! Naja wie ihr sehen könnt kann ich mich einfach nicht entscheiden, welches das beste Gericht war. Selbst die Macrons und Caramel, welches mit Kaffee serviert wurde war einfach herrlich! Am Ende bekamen wir eine Karte mit den Gerichten die wir bestellt hatten. Der Kellner sagte scherzend, dass wir uns sonst wohl nicht mehr an alles erinnern könnten. Ja, da lag er Gold richtig!


Salat Restaurant Slaatje Bla

Wenn du gerne Estées Essen ein wenig günstiger essen möchtest, dann kannst du zu Slaatje Bla, der Salatbar in Klarendal gehen. Du kannst zwichen verschiedenen Salaten, Suppen und Sandwiches wählen. Zudem kannst du dort essen, es mitnehmen oder für ganz Faule ab 17 Uhr liefern lassen. Wie auch bei dem Restaurant möchte Estee auch hier die Vision von saisonale, organische Küche und so wenig Lebensmittelverschwendung wie möglich, realisieren.

„Slaatje Bla“ wurde in das verspielte „blaatje sla“ geändert, was soviel wie „Kleines Lettichblatt“ heißt

Die erste und jüngste niederländische Gewinnerin von Masterchef findest du hier bei channel ’24 Kitchen‘ und sie brachte auch ein vegetartisches Kochbuch heraus das ‚Vlees noch Vis heißt!

Slaatje Bla (Klarendalseweg 34)ist täglich von 12.00 bis 20.00.

Blog und Foto’s by ArnhemLife blogger Franka Otten.

Übersetzt bei J.L. Müller-Schoenau

ArnhemLife bietet auch folgende Touren

[/vc_column_text]

[/vc_column][/vc_row]

Verwandte Beiträge